Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Bäckerei Gehr GmbH und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Online-Shop und Kunde vereinbart wurden.

2. Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Der Kaufvertrag kommt erst dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestellung liegende Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags durch Lieferung der Ware annehmen.

3.Lieferung
Wir versenden die von Ihnen bestellte Ware per DHL.

4. Versandkosten
Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen
5,35 € bis zu einem Einkaufswert von weniger als 10 €
2,65 € bei einem Einkaufswert von mehr als 10 €
0 € bei einem Einkaufswert von mehr als 20 €

Die Versandkosten innerhalb der EU betragen
13,80 € bei einem Einkaufswet von weniger als 20 €
5,40 € bei einem Einkaufswert von mehr als 20 €

5. Preise
Es gelten die Preise in € (EURO) zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. Die Preise enthalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer.

6. Zahlung
Sie könne bei uns per Bankeinzug (Sepa-Lastschriftverfahren), per PayPal, per Kreditkarten (Visa, MasterCard) und per Rechnung (ab der 2. Bestellung) bezahlen.

7. Gewährleistung
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.

8. Anwendbares Recht
Für das Vertragsverhältnis gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.